Stach führt den Spitzenreiter zum 68:50

Nele Albrecht

Scheeßel - Ein erfolgreiches Heimdebüt und den dritten Sieg in Folge feierten die U15-Basketballerinnen der BG’89 Hurricanes. In der Landesliga bezwang das Team von Trainer Tomas Holesovsky den Oldenburger TB in Scheeßel mit 68:50 (29:25). Dabei kamen die Gastgeberinnen nur schwer in die Partie, gestalteten das Spiel allerdings durch viele Steals beim Einwurf der Gegner sowie eine gute Trefferquote ausgeglichen und gingen sogar mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause (29:25).

Danach nahm der Hurricanes-Nachwuchs den Kampf sofort an. Angeführt von der stark aufspielenden Lotta Stach, die 23 Punkte erzielte, baute die BG ’89 ihre Führung immer weiter aus und lag zu Beginn des letzten Durchgangs beim Stand von 50:35 mit satten 15 Punkten vorne. „Wir haben eine starke Teamleistung gezeigt“, verwies Holesovsky auf die gute Punkteverteilung in seiner Mannschaft. Am Ende stand ein verdienter 68:50-Erfolg, mit dem die Hurricanes die Tabellenspitze verteidigten. Neben Stach punkteten auch Nike Fortmann, Michelle Schischkov und Melda Tölle zweistellig.

BG ’89 Hurricanes: Nele Albrecht (4), Kristina Bonfils (1), Hana Delic, Nike Fortmann (16), Dayna Lorenz (3), Michelle Schischkov (10), Anna Lena Skeib, Lotta Stach (23), Melda Tölle (11), Aninina Zekert. - mis

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück