U16 kommt unter die Räder

Rotenburg - In der Landesliga Vorrunde Ost gab es für die U16 der BG`89 Hurricanes den ersten Dämpfer. Mit 86:36 (43:17) kam das Team von Mahir Solo beim BTS Neustadt unter die Räder. „Wir waren mit dem Kopf überhaupt nicht bei der Sache“, versucht Solo diese hohe Niederlage zu erklären.

Vor allem in der Defensive waren die Hurricanes dem BTS Neustadt unterlegen. Die Defensivrebounds gingen mit schöner Regelmäßigkeit an die Gastgeber, die dadurch immer wieder zu zweiten und dritten Chancen kamen, die sie dann auch nutzen konnten. In der Offensive agierte das Solo-Team fahrig und konnte auch nicht durch die vielen Freiwürfe ins Spiel kommen. Nur 15 von 34 Versuchen landeten von der Freiwurflinie im Ziel. Trotz der deutlichen Niederlage bleiben die Hurricanes noch an der Tabellenspitze.

BG '89 Hurricanes: Jan-Malte Bonfils (2), Hannes Carstens (2), Hauke Carstens (2), John Fröhlich (8), Jannis-Liam (4), Michel Peters, Tjark Rauschmaier, Rudof Reder (15) - mis

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück