Rechenspiele als Hoffnungsschimmer

Scheeßel - Die Rechnung ist ganz simpel: Die Avides Hurricanes benötigen zum Klassenerhalt in der Basketball-Bundesliga nur noch zwei Siege gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, den USC Freiburg und die ChemCats Chemnitz. Theoretisch könnte das in der Tat reichen – praktisch ist es nahezu ausgeschlossen! Denn dieses Rechenspielchen schließt ein, dass die Rivalen kein einziges ihrer letzten...

mehr

Schröder-Comeback bei Sieg gegen den Primus

Rotenburg - Für eine faustdicke Überraschung sorgte die BG ’89 Hurricanes II in der 2. Basketball-Regionalliga der Damen. Das junge Team von Trainerin Pia Mankertz brachte Spitzenreiter MTV/BG Wolfenbüttel in der Pestalozzihalle die erste Saisonniederlage bei, siegte mit 44:41 (20:21) und setzte sich im Tabellenmittelfeld fest. Die Partie war von der aggressiven Verteidigung der Hurricanes-Reserve geprägt....

mehr

Die stillgelegte Dreier-„Fabrik“

Rotenburg - Von Matthias Freese. Für D’Asia Chambers war der Arbeitstag exakt eine Minute vor der Schlusssirene beendet – das fünfte Foul stoppte die neue US-Amerikanerin im Team der Avides Hurricanes. „Ich denke, ich kann viel besser spielen“, zeigte sich die 24-jährige Flügelspielerin nach ihrem Debüt in der Basketball-Bundesliga selbstkritisch. Bei der 64:79 (26:44)-Heimniederlage gegen den Tabellendritten...

mehr

Wampler fehlt lange, Entwarnung bei Zaplatova

Rotenburg - Nun ist die Gewissheit da: Wie befürchtet müssen die Avides Hurricanes in der Damen-Basketball-Bundesliga am Sonnabend (18.30 Uhr in der Pestalozzihalle in Rotenburg) ohne die Leistungsträgerinnen Tabytha Wampler und Petra Zaplatova gegen die Saarlouis Royals auskommen. Die Ergebnisse der MRT-Untersuchungen sorgten am Mittwoch für gemischte Gefühle bei den Hurricanes. Während es bei der...

mehr

Reserve dreht Partie – 58:57

Scheeßel - Im Nachholspiel der 2. Regionalliga West setzten sich die nur zu siebt angereisten Basketballerinnen der BG’89 Hurricanes II beim Tabellenvierten Eintracht Braunschweig II knapp mit 58:57 (28:26) durch und festigten Platz sieben. Die Hurricanes agierten mit einer aggressiven Verteidigung, hatten dadurch aber früh Foulprobleme. Nach einem 30:36-Rückstand in der zweiten Hälfte stemmte sich das...

mehr