Hurricanes haben in Wolfenbüttel ohne Nilles keine Chance - 53:71

Scheessel - Die Sorgenfalten bei Mahir Solo werden nicht kleiner – im Gegenteil: Für seine Avides Hurricanes gab es in der 2. Basketball-Bundesliga Nord beim Wolfpack Wolfenbüttel mit dem 51:73 (18:32) nicht nur die höchste Niederlage der Saison, sondern auch eine weitere Verletzte im Team. Im dritten Viertel erwischte es Hannah Pakulat. Sie hatte starke Schmerzen im Knie und schied nach der Pause aus...

mehr

Hurricanes 3erPakt aktuell

Hurricanes 3erPakt

Nach den ersten drei Heimspielen füllt sich so langsam die Kasse des 3er-Pakt der Hurricanes mit der Beeke Apotheke und der Sparkasse Scheeßel. 47 Mal haben unsere Mädchen und Jungs bereits eingenetzt und so sind 235€ im Pot. Pia Mankertz führt gemeinsam mit Antonia Kofahl (WNBL) die Liste der Schützen mit je 6 Treffern an, gefolgt von Shaniqua Nilles, die...

mehr

Avides Hurricanes wohl ohne Mankertz und Nilles

Rotenburg - Mahir Solo ist etwas machtlos. „Ich kann nicht viel machen und muss warten, ob sie können oder nicht“, so der Coach der Avides Hurricanes. Vor dem Spiel in der 2. Basketball-Bundesliga Nord beim Wolfpack Wolfenbüttel (Sonnabend, 18 Uhr) drohen zwei Leistungsträgerinnen auszufallen. Pia Mankertz hat aufgrund von Knieschmerzen unter der Woche nicht trainiert. Eine Entscheidung über den Einsatz...

mehr

Hannah Pakulat mit erstem Double-Double und überragendem Effektivitätswert

Scheeßel - Von Matthias Freese. So richtig begeistert war Hannah Pakulat nicht von ihrem eigenen Auftritt. Zum einen „weil wir verloren haben“, zum anderen aber auch, „weil es noch viele Sachen zu verbessern gibt“, meinte die Flügelspielerin der Avides Hurricanes nach dem 63:70 gegen die TG Neuss selbstkritisch. Dabei glänzte die 22-Jährige doch mit ihrem ersten Double-Double in der 2. Basketball-Bundesliga...

mehr

Wohlberg eröffnet das Dreierfestival

Hauke Sievers

Scheeßel - Viel falsch gemacht haben die Basketballer der BG ’89 Hurricanes nicht. Trotzdem kassierten sie in der Oberliga eine 70:91 (40:51)-Heimniederlage gegen den Favoriten Bremen 1860. „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen, 1860 hat sehr gut gespielt“, war Hurricanes- Coach Sebastian Roy nicht unzufrieden mit seinem Team. Mit einem Dreier von...

mehr