Hurricanes nehmen Fahrt auf – 68:66

Rotenburg - Rotenburg - Aufatmen bei den Oberliga-Basketballern der BG ‘89 Hurricanes: Im dritten Saisonspiel gab es nach einem engen Match bei der Reserve der Weser Baskets Bremen/BTS Neustadt mit 68:66 (29:40) den ersten Sieg. Eine starke zweite Halbzeit brachte trotz einiger Foulprobleme in der Schlussphase den Erfolg. „Das Spiel war von Anfang bis Ende sehr schwer, aber die Jungs haben die Köpfe...

mehr

Sievers‘ erzielen 34 Punkte

Rotenburg - In der schweren Oberliga West sind die Basketballer der BG ‘89 Hurricanes zum VfL Stade II gereist und mit einer Niederlage zurückgekehrt. Mit 49:67 (20:32) unterlagen die Hurricanes bei ihrem ersten Saisonspiel. „Die kurze Bank war unser Problem“, brachte es Coach Mahir Solo auf den Punkt. Mit nur sieben Spielern traten die Hurricanes an und mussten daher eine starke kämpferische Leistung abrufen...

mehr

Sievers-Brüder erstmals Seite an Seite für die Hurricanes

Rotenburg - Von Matthias Freese. Vor zweieinhalb Jahren standen sie sich zuletzt auf dem Feld gegenüber – jetzt werden sie erstmals gemeinsam in einem Team auflaufen, und das auch noch für ihren Heimatclub. Die Brüder Hauke und Malte Sievers kehren zu den Basketballern der BG ‘89 Hurricanes zurück und sind auch gleich so etwas wie die Hoffnungsträger. Zusammen mit Robert Wohlberg, dem dritten verlorenen Sohn...

mehr

Solo beerbt König

Rotenburg - Von Julian Diekmann. „Die Position des zweiten hauptamtlichen Trainers bei der BG ´89 Hurricanes wird der Bosnier Mahir Solo übernehmen“, erklärt Christoph Treblin, Vorstand Sport. Damit beerbt Solo Thomas König, der ab der kommenden Saison als Jugentrainer beim Basketball-Erstligisten Rasta Vechta unter Vertrag steht. Solo ist 28 Jahre alt und besitzt sowohl die Fiba- als auch die österreichische A-Lizenz...

mehr

König sucht neue Herausforderung

Scheeßel - Das Stellengesuch ist bereits geschrieben und veröffentlicht: Die BG ´89 Hurricanes benötigt einen neuen hauptamtlichen Basketball-Coach für den männlichen Bereich. Thomas König, der bisherige Übungsleiter, hat dem Verein mitgeteilt, dass er seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Gleichzeitig dürfte damit auch die Zweite-Damen-Spielerin Theresa Heuritsch, Königs Lebensgefährtin...

mehr